Skip to main content
Schömehl

Weingut Schömehl

Familienzusammenhalt und Respekt für die Natur


Philosophie des Weinguts

Informationen & Fakten

Region & Wein
  • Region: Nahe
  • Weinarten: Weißwein, Rotwein, Rosé, Perlwein, Sekt
  • Rebsorten: Riesling, Weiß- und Grauburgunder, Auxerrois, Scheurebe, Sauvignon blanc,
    Spätburgunder, St. Laurent
Produktion & Lagen
  • Anbaufläche : 15 ha
  • Beste Lagen: Dorsheimer Goldloch, Dorsheimer Burgberg, Dorsheimer Pittermännchen und Laubenheimer Karthäuser
  • Besonderheiten: Generation Riesling
Ansprechpartner

Andreas Birk & Anna Hahn

Unsere Story

Liebe, Liebe & Liebe!

Weingut Axel Bauer Winzer rührt im Weinfass
Weingut Abel Bauer Weinfässer

Im Weingut Schömehl haben sich zwei Geisenheimer Studenten aus Liebe zusammengetan, haben sich beide in die berühmten Rieslingsteillagen an der Nahe verliebt und leben ihre Liebe auch zu anderen Aromarebsorten nach Lust und Laune aus.

So schön kann Liebe sein (schmecken)!

Anna Hahn und Andreas Birk haben in Geisenheim Weinbau & Oenologie studiert und sich im Studium kennengelernt. Andreas kommt ursprünglich aus dem Weinanbaugebiet Ortenau in Baden. Die Liebe hat Andreas mit Hartmut Schömehl – Hahn, dem Vater seiner Anna, zum perfekten Außenbetriebs- und Kellerteam zusammengeführt. Den Weinverkauf und die Betreuung der Events übernehmen Anna gerne. Beide haben großen Spaß an aromatischen Rebsorten, so sorgt ein Auxerrois immer für große Aha Effekte beim Verkosten, ergänzt durch einen Sauvignon Blanc. Und es freut sie, wenn sie bei Verkostungen dann mit einer fruchtigen Scheurebe, die noch dazu leicht mineralisch ist, überraschen können.

Die ganz große Liebe aber gehört ihren Rieslingsteillagen, eben typisch Nahe. Allen voran dem Dorsheimer Goldloch, Dorsheimer Pittermächen und dem Dorsheimer Burgberg. Darauf sind sie schon mächtig stolz!

durch große Leidenschaft, Freude und dem gemeinsamen familiären Tun

Weingut Schönmehl
Die Winzer

Anna Hahn & Andreas Birk

Weingut Axel Bauer Weingläser und Flasche im Abendlicht
weingut

Die Winzer sehen die Natur ihr als wertvollstes Gut und wollen dies mit ihren Weinen wiederspiegeln. In den Schömehl Visium Weinen leben Anna Hahn und Andreas Birk ihre Vision von Premiumweinen aus. Diese eindrucksvollen Weine kommen aus den wertvollsten Lagen der Nahe. Visium (lat. Aussicht) steht bei Schömehl für ihre weinbauliche Familientradition. Diese, aber auch ihre gesamte Kollektion, soll mit dem Blick nach vorne die generationsübergreifende Leidenschaft für terroirgeprägte Weine zeigen.
Das Credo lautet Herkunft muss man schmecken, die eines Nahe-Weins im Besonderen, deshalb werden die meisten Weine im Edelstahl ausgebaut, nur die Rotweine kommen immer ins Holz.

Die Bodenvielfalt prägt an der Nahe die Weinberge unnachahmlich. Wenn dann noch das Wissen aus mehreren Weinbaugenerationen zusammenkommt und die richtigen Arbeiten mit Ruhe, Bedacht und Liebe folgen, entstehen prägnante Weine mit viel Nachhall.

Für die Winzergenerationen im Weingt Schömehl ergibt sich ein bewusster Umgang mit Flora & Fauna aus der Ehrlichkeit des Winzerberufs. Schließlich ist die Natur auch ihr Kapital und muss für die Nachwelt erhalten werden. Für beide beginnt im Weinberg die Qualität des Weins, die im Keller lediglich veredelt wird.

Weingut Axel Bauer zwei lachende Winzer

Die Visium-Weine sind ein Gleichnis für ihr Winzer-Dasein: Familienzusammenhalt, Leidenschaft für Genuss, Verbundenheit zur Herkunft und Respekt für die Natur.

So sind die wichtigsten Werte von Anna und Andreas:

  • generationsübergreifendes Arbeiten mit der Familie
  • Nachhaltigkeit
  • Hand in Hand
  • Arbeiten in der Natur
Weingut Axel Bauer Cuvée 4 Weißwein

Dorsheimer Auxerrois

Angenehmer Birnenduft zieht sanft die Nasenflügel hoch. Zarte Nussaromen mischen sich darunter und verleihen dem Tropfen typische Burgundercharakteristik in der Nase. Feine Würze rundet das elegante Duftschauspiel gekonnt ab.

Der erste Eindruck auf der Zunge lässt einen meinen Weissburgunder zu erahnen, und doch ist es Auxerrois, der etwas rustikaler, etwas erdiger und würziger daherkommt. Birnen auf der Zungenmitte bestimmen das Geschehen, am Gaumen breitet sich ein schöner Film mit straffer Würze aus. Nussaromen auch im Mund im Vordergrund, elegant und sehr gesittet. Weiße Blüten als Hintergrundmusik, zart floral und trotzdem mit Charakter in Struktur und Mundgefühl. Im Finale wieder gelbe Birne, untermalt von weißen Orchideen und feiner grüner Nuss. Ein wunderbarer Alltagswein, der sich zu jedem Anlass passend präsentiert und großes Trinkvergnügen garantiert.

Weingut Axel Bauer Pinot Noir Gutswein

Dorsheimer Goldloch S Riesling Spätlese

Reifer Pfirsich hebt zuerst die Hand im Nasentrakt, gefolgt von ebensolchem Apfel und jeder Menge feinster Wiesenkräuter. Ein Tick von nassem Stein mischt sich dazu und verleiht dem Duft eine subtile mineralische Note.

Auch im Mund dominiert eine ausgesprochen feine Mineralik. Nasser Stein auch hier, untermalt von reifen Pfirsichtönen. Belebend streift der Tropfen über den Gaumen, prickelt fast ein wenig und macht richtig Spaß. Eine zarte Würze sorgt im Hintergrund für Leben in der Bude, während auf der Zunge sich der Pfirsich mit dem Apfel um die Vorherrschaft ein ausgeglichenes Duell liefert. Frucht in diesem Falle als Begleitmusik. Auch im Finale ein von Mineralität und Würze dominierter Tropfen, der sich lange noch am Gaumen abarbeitet. Insgesamt ein ausgesprochen eleganter Wein, der sich dank seiner ausgeprägten Mineralik als echter Charakterdarsteller präsentiert.

  • Weingut Schömehl

  • Binger Straße 2

  • 55452 Dorsheim